rbb - Landschleicher

Helene v. Koenigswald, geb. Freiin v. Falkenhausen, wurde 1900 in Lübben geboren und verstarb 1987 in Ingelheim. Sie war mit dem Schriftsteller Harald von Koenigswald verheiratet. Die Veröffentlichung der Aufzeichnungen erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Prof. Dr. Wighart von Koenigswald.

Helene von Koenigswald
Brandenburg/Havel, Nauen, Velten
Schlacht um Berlin Frühj. 45

Wilde Gerüchte. Alles strömt nach Nauen, wo der Kessel noch offen sein soll. Der Pastor kam, Soldaten, die bei Brandenburg und bei und Velten kämpften, erzählen. Zur Nacht kommen acht Soldaten und ein Blitzmädchen, das plötzlich entlassen und sich selbst überlassen war und versuchte, mit den Soldaten fortzukommen.
EINTRÄGE AM GLEICHEN TAG
MEHR ÜBER DAS THEMA

LeMO Lebendiges virtuelles Museum Online:

Jahreschronik

ORTE MIT BEZUG ZUM EINTRAG