rbb - Landschleicher

Sie haben gesucht nach:

Philipp Fürst zu Eulenburg und Hertefeld

Philipp Fürst zu Eulenburg und Hertefeld Graf von Sandels

geboren: 12.02.1847

gestorben: 17.09.1921

Diplomat, Schriftsteller und politischer Publizist, Vertrauter von Wilhelm II., Zentralfigur der von Maximilian Harden ausgelösten politischen Affäre (Vorwurf der Homosexualität)

Weitere Informationen:Philipp Fürst zu Eulenburg und Hertefeld auf Wikipedia

Ill.: BBL

Buchtitel von Philipp Fürst zu Eulenburg und Hertefeld

Lade Inhalt ...

Lade Inhalt ...

Auswahlbibliographie zu Philipp Fürst zu Eulenburg und Hertefeld

Lade Inhalt ...

WIR SUCHEN IHRE ERINNERUNGEN
Haben sich in Ihrer Familie Tagebücher, Erinnerungen oder Fotos erhalten – oder haben Sie vielleicht selbst Erinnerungen verfasst?

Wir sammeln Zeitstimmen und -bilder, die in ihrer Summe ein lebendiges Bild vom Alltag und vom Wandel der Lebensverhältnisse in der Region geben. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht »

WEITERE AUTOREN

Wilhelm II. von Preußen

Deutscher Kaiser (1888-1918) und König von Preußen, Verfasser von Memoiren, Publizist mehr erfahren »

Theodor Fontane

Erzähler, Publizist, Lyriker mehr erfahren »